Prof. Dr. Sybille Frank,
Fachgebietsleitung

Herzlich willkommen am Fachgebiet Stadt- und Raumsoziologie der Technischen Universität Darmstadt! Das Besondere an unserem Fachgebiet ist, dass wir stadt-soziologische Fragestellungen mit der Untersuchung der umkämpften Produktion von Räumen verknüpfen, was in Deutschland einzigartig ist.

Bild: Claudia Ba

Das Fachgebiet

Im Fokus des Fachgebiets Stadt- und Raumsoziologie steht das Wechselverhältnis von Gesellschaft und (städtischen) Räumen. Wir verstehen den gebauten, geplanten und gelebten Raum als etwas Soziales, das von Menschen immer wieder neu ausgehandelt werden muss. In Forschung und Lehre untersuchen wir soziale Ungleichheiten und Machtverhältnisse in der Gestaltung von Räumen, widerstreitende Bedeutungen von (städtischen) Räumen und Orten sowie deren Veränderungspotenziale. Im Rahmen des vom Fachgebiet geleiteten Schwerpunkts «Stadtforschung» am Fachbereich 02 der TU Darmstadt sowie der universitätsweiten AG Interdisziplinäre Stadtforschung arbeiten wir stark interdisziplinär und international. Gemeinsam mit anderen Forschenden aus Architektur, Stadtplanung, Geschichtswissenschaften, Politikwissenschaften und Immobilienökonomie untersuchen wir Räume in ihren vielfältigen lokalen, regionalen, globalen und zeitlichen sowie kulturellen, politischen, ökonomischen und sozialen Bezügen.

Zurzeit keine News.

Forschungsverbünde