Willkommen am Fachgebiet Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung

Der Arbeits- und Forschungsbereich "Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung" zielt auf die Erforschung von Subjektivität, Habitus und Lebensstilen im Kontext gesellschaftlicher Strukturen. Ein zentraler Baustein ist der Milieuvergleich. Darüber hinaus befasst sich der Schwerpunkt mit dem Wandel politischer Kulturen im Kontext von Globalisierungsprozessen.

Fachgebietsleitung

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Prof. Dr. Cornelia Koppetsch
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151/16-57382
S4|22 104

Wissenschaftliche Mitarbeiter

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Demian Niehaus M.A.
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151 16-57378
S4|22 110
Alexey Orlov M.A.
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151/16-57378
S4|22 110

Wissenschaftliche Mitarbeiter im Projekt: „AfD-Anhänger im Kontext sozialer Ungleichheiten“ der Fritz Thyssen Stiftung

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Sebastian Hüttel M.A.
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151/16-57370
S4|24 122
Vincent Raim M.A.
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151/16-57370
S4|24 122

Sekretariat Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung

  Name Arbeitsgebiet(e) Kontakt
Gloria Philipp
Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung
+49 6151/16-57375
S4|22 106

Ehemalige Mitarbeiter_innen

Professuren

Prof. Dr. Beate Krais

Vertretungs- und Gastprofessuren, Privatdozenten, apl. Professuren

PD Dr. Robert Schmidt

Wissenschaftliche Mitarbeiter_innen

Dr. Eva-Maria Bub

Dr. Judith Eckert

Dr. Denis Hänzi

Dipl.-Soz. Alice Jockel

Maria Keil M.A.

Dr. Anne-Janine Müller

Dr. Sarah Speck

Yasmin Waltinger