Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut für Soziologie

Dr. Bianca Prietl

Kultur- und Wissenssoziologie

Aufgabenbereich

Kultur- und Wissenssoziologie

Kontakt

work +49 6151/16-57377

Work S4|22 116
Besuch: Landwehrstraße 48a, 64293 Darmstadt
Post: Dolivostraße 15, 64293 Darmstadt

Sprechstunde

In der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2019/20 findet die Sprechstunde jeden Donnerstag von 12.00 bis 13.00 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich im Vorfeld per E-Mail zur Sprechstunde an und geben Sie dabei einen Hinweis auf die zu besprechenden Inhalte.

Prietl, Bianca (2019): BIG DATA: Inequality by Design? In: Proceedings of the 2nd Weizenbaum Conference on Digital Inequality. DOI: 10.34669/wi.cp/2.11.

Prietl, Bianca (2018): Energiewende = Geschlechterwende? Eine geschlechtersoziologische Subjektanalyse des Ingenieurs im Bereich erneuerbare Energien. Münster: Westfälisches Dampfboot. Mehr hier.

Houben, Daniel; Prietl, Bianca (Hrsg.) (2018): Datengesellschaft. Einsichten in die Datafizierung des Sozialen. Bielefeld: transcript.

  • Geschlechtersoziologie und Feministische Theorie
  • Wissenschafts- und Technikforschung (Fokus: Technikwissenschaften)
  • Engineering Studies (Fokus: Ingenieurarbeit im Bereich Erneuerbare Energien)
  • Gesellschaftstheorie und -diagnose (Fokus: Digitalisierung und Datafizierung des Sozialen)
  • Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Monographie

(2018) Energiewende = Geschlechterwende? Eine geschlechtersoziologische Subjektanalyse des Ingenieurs im Bereich erneuerbare Energien. Münster: Westfälisches Dampfboot.

Herausgeberschaften

(2018) Datengesellschaft. Einsichten in die Datafizierung des Sozialen. Bielefeld: transcript. (gemeinsam mit Daniel Houben)

(2015) Akademische Wissenskulturen und soziale Praxis. Geschlechterforschung zu natur-, technik- und geisteswissenschaftlichen Fächern. Sektionsreihe Frauen- und Geschlechterforschung Band 42. Münster: Westfälisches Dampfboot. (gemeinsam mit Tanja Paulitz, Barbara Hey & Susanne Kink)

Zeitschriftenaufsätze (peer-reviewed)

(2018) Ingenieurinnen, die es geschafft haben!? Symbolische Marginalisierungen prekärer Subjekte. In: Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien 24/1. 123-138.

(2017) Technology Change = Gender Change? Androcentric Construction of Engineering as Symbolic Resource in the German-Speaking Area of Renewable Energies. In: Engineering Studies 9/1. 3-23.

(2016) Analytical Strategy for Dealing with Neutrality Claims and Implicit Masculinity Constructions. Methodological Challenges for Gender Studies in Science and Technology [36 paragraphs]. In: Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research 17/3. Art. 13. (gemeinsam mit Tanja Paulitz & Susanne Kink)

(2016) Ambivalente Männlichkeitskonstruktionen von Vätern zwischen Erwerbsarbeit und Fürsorgearbeit. In: GENDER – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft 8/1. 124-139.

(2016) Der Ingenieur als technisch kompetenter und sozial versierter Manager. Vergeschlechtlichte Konturen eines Berufsbildes. In: Berliner Debatte Initial 27/1. 58-69.

(2015) Kontinuitäten und Brüche des nationalsozialistischen Technokraten. Geschlechtersoziologische Studien zum Ingenieurwesen der rationalisierten Moderne. In: Sonderheft der Österreichischen Zeitschrift für Soziologie „Der Nationalsozialismus als Krise der Soziologie“, hrsg. von Horvath, Kenneth & Andreas Kranebitter. 40/2. 209-226. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

(2013) Spielarten von Männlichkeit in den „Weltbildern“ technikwissenschaftlicher Fachgebiete. In: Informatik-Spektrum: archive of applied mechanics. 36. 300-308. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

Sammelbandbeiträge (peer-reviewed gekennzeichnet mit *)

(i.E.) Gender in Design. Plädoyer für eine feministisch-partizipative und interdisziplinäre Gestaltungspraxis. In: Bieling, Tom, Hrsg., Gender (&) Design. Mimesis International. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

(2019) Feministische Innovationstheorien. In: Blättel-Mink, Birgit; Schulz-Schaeffer, Ingo, Windeler, Arnold, Hrsg., Handbuch Innovationsforschung. Wiesbaden: VS Springer. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

(2018) Einführung. Soziologische Perspektiven auf die Datafizierung des Sozialen. In: dies., Hrsg., Datengesellschaft. Einsichten in die Datafizierung des Sozialen. Bielefeld: transcript. (gemeinsam mit Daniel Houben)

(2018) Strukturdynamiken, Reproduktionsmechanismen und Subjektformen der Datengesellschaft. In: dies., Hrsg., Datengesellschaft. Einsichten in die Datafizierung des Sozialen. Bielefeld: transcript. (gemeinsam mit Daniel Houben)

(2016) Technikwissenschaftliche Business Masculinity als aufstrebender Ingenieurdiskurs. In: Gengnagel, Vincent; Hamann, Julian; Hirschfeld, Alexander; Maeße, Jens, Hrsg., Macht in Wissenschaft und Gesellschaft. Diskurs- und feldanalytische Perspektiven. Wiesbaden: VS Springer. 141-169. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

(2016) Grenzen als konstitutive Momente des Sozialen. Grenzziehungsarbeit als Analysekonzept für die Soziologiegeschichte. In: Moebius, Stephan; Ploder, Andrea, Hrsg., Handbuch für Soziologiegeschichte. Band 2. Wiesbaden: VS Springer. i.E. (gemeinsam mit Armin Ziegler)

*(2015) Handlung oder Person? Genderreflexive Gestaltung von Software. In: Barke, Helena; Siegeris, Juliane; Freiheit, Jörn; Krefting, Dagmar, Hrsg., Gender und IT-Projekte. Neue Wege zu digitaler Teilhabe. Budrich. 45-60. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

(2015) Geschlechterforschung und akademische Wissenskulturen – zur Einleitung. In: Paulitz, Tanja; Hey Barbara; Kink, Susanne; Prietl, Bianca, Hrsg., Akademische Wissenskulturen und soziale Praxis. Geschlechterforschung zu natur-, technik- und geisteswissenschaftlichen Fächern. Münster: Westfälisches Dampfboot. 7-15. (gemeinsam mit Tanja Paulitz, Barbara Hey & Susanne Kink)

(2015) Fachliche Distinktion und Geschlechterunterscheidung in Technik- und Naturwissenschaften. Grundlagen- und anwendungsorientierte Wissenskulturen im Vergleich. In: Paulitz, Tanja, Hey Barbara, Kink, Susanne, Prietl, Bianca, Hrsg., Akademische Wissenskulturen und soziale Praxis. Geschlechterforschung zu natur-, technik- und geisteswissenschaftlichen Fächern. Münster: Westfälisches Dampfboot. 207-225. (gemeinsam mit Tanja Paulitz & Susanne Kink)

(2015) Acker (1990): Hierarchies, Jobs, Bodies. In: Kühl, Stefan, Hrsg., Schlüsselwerke der Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer. 41-44.

*(2014) Geschlechter- und intersektionalitätskritische Perspektiven auf Konzepte der Softwaregestaltung. In: Marsden, Nicola; Kempf, Ute, Hrsg., Gender-UseIT. HCI, Usability und UX unter Gendergesichtspunkten. Berlin: De Gruyter. 79-89. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

Proceedings

(2019) BIG DATA: Inequality by Design? In: Proceedings of the 2nd Weizenbaum Conference on Digital Inequality. Berlin doi.org/10.34669/wi.cp/2.11.

(2016) Scrutinizing the (Gendered) Norms of the Engineer as Paradigmatic Homo Technologicus. In: Proceedings of the 15th Annual IAS-STS Conference on Critical Issues in Science and Technology Studies.

(2016) Towards Understanding the Duality of Datafication and Culture in Current Society. In: Proceedings of the 15th Annual IAS-STS Conference on Critical Issues in Science and Technology Studies. O (gemeinsam mit Daniel Houben)

(2011) Variable and flexible constructions of gender within German engineering. First outcomes of a long-term discourse analysis. In: Hofstätter, Birgit & Getzinger, Günter (Hrsg.). Proceedings of the 10th Annual IAS-STS Conference on Critical Issues in Science and Technology Studies, 2nd -3rd May 2011 (CD-ROM). Graz: IFZ Eigenverlag. ISBN 978-3-9502678-4-6. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

Wissenschaftliche Übersetzungen

(2015) Moser, Stephanie: Zur Vergeschlechtlichung von Feldforschung als Schlüsselelement der archäologischen Fachkultur. In: Paulitz, Tanja, Hey Barbara, Kink, Susanne, Prietl, Bianca, Hrsg., Geschlechterforschung zu natur-, technik- und geisteswissenschaftlichen Fächern. Münster: Westfälisches Dampfboot. 175-206. (gemeinsam mit Tanja Paulitz)

Rezensionen

(2015) Andreas Haka, 2014, Soziale Netzwerke im Maschinenbau an deutschen Hochschul- und außeruniversitären Forschungseinrichtungen 1920-1970. In: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte. 38/4. 352-353.

(2014) Amy Sue Bix, 2013, Girls coming to Tech! In: Technikgeschichte, 81/4. 393-394.