Johannes Fousse M.A.

Kultur- und Wissenssoziologie

Aufgabenbereich

Kultur- und Wissenssoziologie, Projekt: academica

Kontakt

work +49 6151/16-57493

Work S4|23 12
Besuch: Landwehrstraße 50a, 64293 Darmstadt
Post: Dolivostraße 15, 64293 Darmstadt

  • Wissenschafts- und Technikforschung
  • Hochschulforschung
  • Geschlechterforschung
  • Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung

„academica“

„Jenseits der Gläsernen Decke – Professorinnen zwischen Anerkennung und Marginalisierung“, Verbundvorhaben zwischen der TU Darmstadt und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK)

Publikationen

Fousse, Johannes; Dölemeyer, Anne; Paulitz, Tanja; Wagner, Leonie, 2021, “High Visibility. Ambiguities and Mechanisms of (In)visibilization: The Case of Women in Academic Leadership”, International Online Workshop “(In)Visibility and Social Inequality in Academia and Higher Education”, organized at the Leibniz Center for Science and Society, Leibniz University Hannover. 25.06.2021.

Seit 2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie, Technische Universität Darmstadt

2018 – 2020: Master of Arts Soziologie mit Schwerpunkt „Arbeit und Technik“, Technische Universität Darmstadt

2015 – 2018: Bachelor of Arts Soziologie mit Schwerpunkt „Bildung und Macht“ und Wahlpflichtfach Politikwissenschaften, Technische Universität Darmstadt

Während des Studiums

  • SS 2020: Tutor für die „Qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung“
  • WS 2019/20: Tutor für die „Quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung“
  • SS 2019: Tutor für die „Qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung“
  • WS 2018/19: Tutor für die „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“
  • SS 2018: Tutor für die „Statistische Datenanalyse mit SPSS“

10/2020 – 12/2020: Freiberuflicher Wissenschaftler im Forschungsprojekt „Was motiviert Menschen zur Teilnahme an Krebsvorsorgeuntersuchungen?“ im Rahmen der Aktion „Darmstadt-sorgt-vor“