Stadt- und Raumsoziologie

Im Fokus der Stadt- und Raumsoziologie steht das komplexe Wechselverhältnis zwischen Gesellschaft und (städtischen) Räumen. Dabei wird der gebaute und geplante Raum als etwas Soziales, von Menschen Auszuhandelndes betrachtet. Als soziales Faktum ermöglichen oder beschränken gebaute (städtische) Räume aber auch soziales Handeln.

Aktuelles

Abendvortrag der AG Interdisziplinäre Stadtforschung

Dienstag, 24. April 2018, 18:30 Uhr, Fachbereich Architektur, El-Lissitzky-Straße 1, L3|01, Raum 58

Univ.-Ass. DI Claudia Volberg
Institut für Architekturtechnologie, Technische Universität Graz
"Patina oder Schmutz? Lesarten von Beton in Großwohnbauten der 1970er Jahre"

Mitarbeiter_innen

Opens internal link in current windowProf. Dr. Sybille Frank

Fachgebietsleiterin

frank(at)ifs.tu-darmstadt.de

Opens internal link in current windowGeorg Krajewsky (M.A.)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

krajewsky(at)ifs.tu-darmstadt.de

Opens internal link in current windowDr. Mirjana Ristic

Post-Doc, Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung

ristic(at)ifs.tu-darmstadt.de

Opens internal link in current windowHeike Kollross

Sekretariat

kollross(at)ifs.tu-darmstadt.de

Arbeitsfelder

Arbeitsschwerpunkte des Fachgebiets sind Zeitlichkeit und Räumlichkeit von Stadt, städtisches Erbe und Erbe-Industrie, Stadt und Tourismus, soziale und räumliche Ungleichheiten in der Stadt, Mobilität(en), Smart Cities, Zwischennutzungen, Wohnen im Wandel, postkoloniale Räume und Stadt und Fußball.

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Institut für Soziologie

Landwehrstraße 48a,  (S4|22)

64293 Darmstadt

Sekretariat

Heike Kollross

Landwehrstraße 48a, Raum 112 (S4|22)

Tel.: +49 6151/16-57373

Fax: +49 6151/16-57463

E-Mail: kollross(at)ifs.tu-darmstadt.de

 

Postanschrift

Dolivostraße 15

64293 Darmstadt

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | FB2 | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang