Aktuelles

Sprechzeiten

Ab 2.3.2017 (in den Semesterferien):

Donnerstag 10-11 Uhr Telefonsprechzeit
Donnerstag 11-12 Uhr Präsenzsprechzeit (ohne Voranmeldung)

Auf Anfrage kann gerne auch ein individueller Termin außerhalb der Sprechzeiten vereinbart werden, sollte der Termin nicht passen.

Aktuelle Praktikumsangebote

 

Schader-Stiftung (Darmstadt)

Aufgrund einer kurzfristigen Absage sind wieder Praktikumsplätze bei der Opens external link in new windowSchader-Stiftung frei, sogar „ab sofort“ für die kommende vorlesungsfreie Zeit oder für Studierende, die in den  Prüfungssemestern ein Praktikum absolvieren sollten. (Stand: 18.01.2017)

Wir ermöglichen Praktikantinnen und Praktikanten einen direkten Einblick in den Betrieb des Wissenschafts-Praxis-Dialogs. Sie sind in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projekten und Veranstaltungen beteiligt, lernen interessante Institutionen und Personen kennen, können sich ihren eigenen Fähigkeiten entsprechend in die inhaltliche Vorbereitung, die Dokumentation und Auswertung einbringen. Natürlich gehört gleichzeitig die Bereitschaft zur organisatorischen Mitarbeit und zur Zusammenarbeit im Team mit den wissenschaftlichen Referentinnen und Referenten sowie dem Projektmanagement dazu. 

Wir suchen Studierende, in der Regel ab dem Ende des Bachelor-Studiums bzw. im Master-Studium, aus gesellschaftswissenschaftlichen, ggf. auch aus geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Die Praktikantinnen und Praktikanten sollten ein Interesse an interdisziplinärer Arbeit und den Ressourcen unserer Praxispartner mitbringen. Eigene Forschungsarbeit leistet die Schader-Stiftung nicht. 

Wir bieten einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz in der besonderen Atmosphäre des Schader-Forums, die kollegiale Mitarbeit in einem interdisziplinären Team, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von EUR 450,-/Monat sowie eine verlässliche 40-Stunden-Woche mit Freizeitausgleich anfallender Mehrarbeit. 

Wir freuen uns über Bewerbungen für Pflichtpraktika von mindestens zwei, in der Regel drei Monaten. Weitere Informationen finden SieOpens external link in new window hier.

Aufstehen gegen Rassismus (Berlin)

Das Berliner Büro von Opens external link in new windowAufstehen gegen Rassismus sucht möglichst ab Februar für 3 Monate eine*n kompetente*n und ausgeschlafene*n Praktikant*in.

Bewerbungen bitte bis Ende Januar an: bundesbuero(at)vvn-bda.de

Über das Praktikum

Für den BA - Studiengang Soziologie (WS 2011/12) ist ein vierwöchiges Praktikum (bzw. 160 Stunden) verpflichtend vorgesehen. Das Praktikum sollte frühestens im 3. und bis zum 5. Fachsemester absolviert werden. Die Suche nach dem Praktikumsplatz obliegt den Studierenden selbst. Das Praktikumsbüro des Instituts für Soziologie berät die Studierenden hierbei und hat Informationen zusammengestellt. Auch auf dem schwarzen Brett vor dem Praktikumsbüro sind einige aktuelle Infos oder ausgeschriebene Praktikumsstellen zu finden. Es wird empfohlen, für die Vorbereitungen ausreichend Zeit einzuplanen und sich frühzeitig zu bewerben.

Da die Soziologie an eine Vielzahl von Praxisfeldern anschlussfähig ist, besteht keine grundsätzliche Einschränkung bezüglich der Wahl des Praktikums. In jedem Fall sollten sich die Studierenden vor Praktikumsbeginn mit der Praktikumsbeauftragten wegen der Anerkennung des Praktikums verständigen. 

Das Praktikumsbüro unterstützt auch Studierende, die im späteren Verlauf ihres Studiums freiwillig ein Praktikum absolvieren wollen.

Praktikumsbörse des Fachbereichs 2

Die Praktikumsdatenbank soll es den Studierenden des Fachbereichs Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften erleichtern, auf die Erfahrungen ihrer Kommilitonen und Kommilitoninnen zurückzugreifen und sich aus erster Hand über mögliche Praktikumsstellen zu informieren. Unter folgendem Link geht es zur Datenbank:

http://medien.gugw.tu-darmstadt.de/praktikum

Dort haben Sie zudem die Möglichkeit, Anregungen und Hilfestellungen für Ihre Praktikumssuche zu bekommen. In Berichten und ggf. Bewertungsbögen über bereits absolvierten Praktika können Sie stöbern oder gezielt nach Erfahrungen in Ihrem Interessengebiet suchen. Zudem sind in den Einträgen in der Datenbank Kontaktdaten für Ihre eigene Bewerbung hinterlegt, sofern die jeweilige Institution diese bereitstellt.
Für die Suche gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:
1. Sie können sich Einträge zu einer speziellen Institution oder in einer bestimmten Stadt anzeigen lassen, indem Sie den Namen in das dafür vorgesehene Feld eintragen.
2. Sie markieren die für Sie interessanten Betätigungsfelder und können sich so die verfügbaren Einträge anzeigen lassen.
3. Sie wählen die Einträge aus dem für Sie interessanten Institut des Fachbereichs und können sich so die verfügbaren Berichte bzw. Bewertungsbögen ihrer Kommilitonen anzeigen lassen.
In sämtlichen Fällen ist es möglich, sich nur solche Einträge aus der Datenbank anzeigen zu lassen, in denen eine Vergütung erhalten wurde. Die Berichte selbst wurden anonymisiert, sind aber ansonsten unverändert und entsprechen den Gepflogenheiten der jeweiligen Institute des Fachbereichs.
Die Praktikumsdatenbank wird ständig erweitert und überarbeitet. Für Fragen oder Anregungen können Sie gerne eine E-Mail an methodenhiwi[at]pg.tu-darmstadt.de schreiben.

Weiterführende Informationen zum Praktikum

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Praktikumsbericht und zum Berufspodium. Darüber hinaus gibt es LiteraturtippsDownloads sowie weitere Hinweise rund ums Thema Praktikum.

Kontakt Praktikumsbüro

Anna Steenblock

Gebäude S4/22 Raum 101

Tel: +49 6151 1657387

Email: praktikumsbeauftragte@ifs.tu-darmstadt.de

 

Sprechzeiten:

Dienstag 14-16 Uhr und Donnerstag 10 - 12 Uhr
(Bitte auf Änderungen insb. während der Semesterferien achten)

 

Postanschrift:

Technische Universität Darmstadt
Institut für Soziologie
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt


Besucher_innenadresse:
Landwehrstraße 48a
64293 Darmstadt

 

 

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | FB2 | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang